Was bisher geschah.......

Geboren 1951 in Wien.
Während der Schulzeit bereits als Sänger bei diversen Blues- und Jazzgruppen u.a. mit Karl Ratzer,
Peter Wolf und Christian Kolonovits.
Nach der Matura Psychologiestudium. Ab 1976 Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss.
Gesangsausbildung im Rahmen der Schauspielschule und privat bei Vicky Williams.


Film- und Fernsehproduktionen (Auszug):

"Mozart und Meisel" (Österreichischer Beitrag zur Rose von Montreux)
"Eis" (Max Ophüls-Preis 1989)
"Lipstick" (bester österreichischer Film 1994)
"Kaisermühlenblues" (1996, 1997, 1998)
"Kommissar Rex" (1998, 1999, 2001, 2002)
"Julia" (2000, 2001)
"Tom Turbo" (2002, 2003, 2004, 2005, 2006)
"Trautmann" (2001, 2002)
"Das beste Jahr ihres Lebens" (ARD 2004)
„Karo und der liebe Gott“ (2005)
„Polly Adler“ (ORF 2007)
„Echte Wiener“ (1. und 2. Teil, Spielfilm 2008, 2010)
„Vitasek unplugged“ (ORF 2009)
„Soko Donau“ (ORF 2013)
„Copstories“ (ORF 2013, 2014)


Sprech- und Musiktheater (Auszug):

Von 1990 bis 1995 am Theater in der Josefstadt (u.a. in den Produktionen "Amadeus", "Der
Feldherrenhügel", "Der Bockerer").
1994 Engagement bei den Seefestspielen Mörbisch ("Wiener Blut")..
1998 Musicalfestspiele Amstetten "City of Angels".
1999 am deutschen Landestheater in Bozen (u.a. eine Hauptrolle in der deutschsprachigen Uraufführung
des Broadwaymusicals "Das beste kleine Freudenhaus in Texas").
1999 große Deutschlandtournee mit Shakespeares "Hamlet" in der Inszenierung von Jürgen Wilke.
2000 Rock´n Roll Musical "Be - Bob A Lulatsch" im Wiener Metropol.
2002 Gastspiele mit Lessings "Die Juden" in Liechtenstein und mit "Nathan der Weise" (Regie: Niko
Büchel) bei den Lessingtagen in Kamenz.
2003 und 2004 eine Hauptrolle (Mr. Bumble) in "Oliver Twist" am Opernhaus Graz.
2004 Ensembletheater "Der gute Mensch von Sezuan" (Rolle: Shu Fu).
2004 den Officer Kropke In der "West Side Story" bei den Bregenzer Festspielen.
2005 "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus in der Regie von Bruno Max.
2006 Hauptrolle (Fabriksbesitzer) in Wittenbrinks „Mozart Werke GmbH“ (Erstaufführung in Deutschland).
2012 Hauptrolle (Baron Oginsky) in der österreichischen Erstaufführung der Operette „Polnische
Hochzeit“ beim Wiener Operettensommer.
2012 Prodekan aus „Der Vogelhändler“ bei den Sommerfestspielen Stadl.
2015 Hauptrolle (Tutu) in „Der Barometermacher auf der Zauberinsel“ bei den Raimundfestspielen Gutenstein

Daneben immer wieder Auftritte mit Bruder Claus Spechtl mit den Programm „Wiener Blues" und der
Rockband „Blaulichtviertel“.
Seit 2002 Dozent für Schauspiel und Improvisation am Vienna Konservatorium.

Home    Biografie    Fotogalerie    Projekte   Termine   Audio und Video   Presse Steckbrief Kontakt   Links